Fotos für Novomatic: Wie beleuchtet man einen Spielautomaten?

Ein Bild von einem Slot, der sich schnell bewegt

Habt ihr euch je gefragt, wie man einen Spielautomaten fotografiert? Ich werde euch heute die Antwort auf meinem Blog geben. Wer weiß, vielleicht ist Novomatic so begeistert davon, dass Sie mir direkt einen Auftrag erteilen und als Hoffotografen einstellen. Scherz beiseite, es kommt natürlich darauf an, wo das Ding fotografiert wird. Wird es im Studio platziert, hat man als Fotograf mehrere Möglichkeiten. Mir gefällt es zum Beispiel, wenn ein Spielautomat direkt vor einer schwarzen Wand steht. Ich finde, dass die Dinger davor noch eleganter wirken. Im Betrieb wirken diese besonders beeindruckend, irgendwie mystisch und glamourvoll.


Das richtige Licht ist das wichtigste beim Fotografieren von Spielautomaten im Casino

Da Spielautomaten von Haus aus Blinken, ist es wichtig, dass man die passende Beleuchtung dazu findet. Zu viel Licht darf es nicht sein, damit der natürliche Glanz und das Blinken nicht verschwinden. Zu wenig darf es auch nicht sein, sonst erkennt man den Automaten nicht. Deswegen solltest du mit deinen Einstellungen ein wenig spielen. Der Automat sollte gerade so sichtbar sein. Es sei denn, das ganze Casino steht im Mittelpunkt, dann ist mehr Licht natürlich von Nöten. Hier kommt es immer auf den Auftrag an sich an. Deswegen gibt es kein richtig oder falsch in der Hinsicht.


Willst du den Spielautomaten in Bewegung fotografieren oder im Stillstand ablichten

Auch dieser Punkt ist wichtig zu klären. Während sich die Walzen drehen lassen sich einzigarte Aufnahmen erschaffen. Hier solltest du mit der Belichtungszeit spielen. Die Bilder wirken entweder wie eingefroren oder man sieht, wie sich die Walzen bewegen. Hier darfst du dir viel Zeit lassen, damit du die beste Aufnahme in den Kasten bekommst. Ich möchte dir keine ISO und Blendennummern nennen, weil es dein Projekt ist. Ich halte von Vorgaben nur wenig, weil es immer individuell ist. Manche mögen es so, andere so.

Fotografierst du eine Straße bei Nacht, wirken Autos ebenfalls lebendiger, wenn diese durchs Bild rauschen. Hierzu werden hohe Belichtungszeiten verwendet. Falls du von diesem Thema noch keine Ahnung hast, probiere es aus. Beim Fotografieren lernt man am besten, wenn man sich etwas traut und einfach damit anfängt. Auch ich fing einmal klein an, damals noch analog. Heute gibt es so viele Möglichkeiten. Dank der digitalen Fotografie kannst du wirklich tun und lassen, was du möchtest. Gefällt dir das Bild nicht, löschst du es wieder. So einfach ist es. Dennoch möchte ich dir raten, lerne die Bilder ohne Kamera zu sehen. Finde das Motiv im Vorfeld und fange es danach mit der Kamera ein. Wenn du so lernst, wirst du ganz andere Seiten an der Fotografie entdecken. Viele sehen die Bilder erst mit der Kamera, und dies ist der falsche Weg.


Wichtig: Im Casino darfst du nicht einfach fotografieren – es ist meistens verboten

Möchtest du Automaten fotografieren, tue dies am besten in einem Lokal oder fotografiere einen Online Slot, während er sich bewegt. In Casinos sieht man es nicht gerne, wenn fotografiert wird. Ein Tipp ist Sizzling Hot von Novomatic. Schnapp dir deine Kamera und fotografiere direkt die Walzen auf deinem Computer. Du wirst staunen, was hier schon alles möglich ist. Viel Spaß!

Menu